x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Samstag, 15. Dezember 2018 09:04
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen
03 Januar
News

Willkommen bei den Schwarzdrachen

Veltan

Sei gegrüßt fremder Wanderer,


herzlich willkommen bei den Schwarzdrachen.  

wir möchten uns hiermit bei den Spielern hier nochmal vorstellen und auch ein paar Worte zur Geschichte der Schwarzdrachen erzählen.



Wir sind eine deutschsprachige PvP/PvE-Life is feudal-Gilde, welcher der Spielspaß, die ZusammenarbeitHilfsbereitschaft und das Teamplay sehr wichtig ist. Hierbei handelt es sich jedoch nicht nur um werbewirksame Schlagworte, sondern um eine Grundphilosophie der Schwarzdrachen. Wir haben uns zudem den Gegebenheiten und dem Aufbau von "Life is feudal" angepasst, unsere Strukturen daraufhin optimiert und uns hierfür entsprechend organisiert.

Eine weitere Grundphilosophie unserer Gilde ist - neben Fairplay - ein demokratischer Aufbau und das Mitspracherecht jedes einzelnen Gildenmitglieds. So gibt es Wahlen zur Bestimmung verschiedener Ämter, Abstimmungen im Hinblick auf den Gildenkodex, Mitsprache bei der Organisation und der Lagerplanung, usw. Zudem gibt es bei diversen Entscheidungen Mehrheitsabstimmungen der gesamten Gilde.

Was wir Euch bieten..

  • demokratischer Aufbau und Mitspracherecht aller Mitglieder bei Versammlungen, Wahlen und Abstimmungen
  • Sicherheit im Bündnis "Axt & Kreuz" als Teil des Königreichs der "Vanirs Krigsmen" und somit auch des "Blood Pacts"
  • transparenter Aufbau und Organisation, sowie Zugriff auf internes Gildenportal
  • verschiedene Kommunikationsmöglichkeiten ingame und out of game, wie z.B. das Gildenportal, Teamspeak, Discord, usw.
  • eigene Zunftviertel für jede Zunft, organisiert und verwaltet durch die jeweiligen Zunftmeister
  • Wohnraum für jedes Gildenmitglied ab Baubeginn und später auch innerhalb der Drachenfeste
  • Zusammenhalt, Hilfsbereitschaft und hin und wieder auch ein Lachen mit einer spaßigen Truppe, die sich selbst nicht zu ernst nimmt

Was wir von Euch erwarten..

  • Hilfsbereitschaft und Teamplay zur Unterstützung der gesamten Gilde
  • regelmäßige Teilnahme am Gildenleben und Kommunikation bei längeren Abwesenheiten (es gibt keine Mindest-Onlinezeiten)
  • Registrierung im Gildenportal
  • Teamspeak ingame aktiv zu nutzen
  • Teilnahme an der Kommunikation außerhalb des Spiels per Discord


Die Geschichte der Schwarzdrachen:

Die Vorgeschichte
Im März 2015 begann ein Spieler namens Dragodor damit, Let's Plays eines Mittelalter-Sandbox-Games namens "Life is feudal" aufzunehmen und auf seinem Youtube-Channel zu veröffentlichen. Mit vollkommener Ahnungslosigkeit begann er die ersten Schritte in "Life is feudal" auf einem Your-Own-Server und lernte dort im Lauf der Zeit weitere Spieler kennen.

Nach einer Weile kannten sich die Spieler immer besser und so entschied sich dieser bunt gemischte Haufen eine gemeinsame Gilde namens "Die Antiker" zu gründen, deren König Anubiss und Heerführer Autking von Baumeister Dragodor organisatorisch unterstützt wurden. In der Folgezeit spielte man auf verschiedenen eigenen Your Own-Servern und nach einiger Zeit hatte man auch einen eigenen Root-Server, auf dem man sich bautechnisch und kampfmäßig austobte. Im Dezember 2015 gingen die Spieler der "Antiker" nach langer Aktivität auf vielen verschiedenen "Your Own"-Servern zum einen wegen Übersättigung von "Life is feudal" zum anderen aus privaten Gründen vorerst ihre eigenen Wege und pausierten. Zu diesem Zeitpunkt hatten manche Spieler bereits mehrere Hundert, bzw. mehr als ein bis zwei Tausend Spielstunden.

Die Anfänge
Im Juni 2016 fanden wir uns auf einem neuen Server zusammen und es kam zu einer Reunion. Für die wiedervereinte Gilde wurde der Name "Schwarzdrachen" gewählt unter König Autking. Mittlerweile gab es auch wieder einige Neuerungen und Updates in "Life is feudal" (wie z.B. den neuen Skillbaum im Handwerk, usw.) und wir starteten wieder voller Enthusiasmus und Tatendrang.

Im September 2016 wurde die Organisation und Struktur der Gilde optimiert. Es wurden Zünfte eingeteilt und deren Verwaltung den Zunftmeistern und deren Stellvertretern zugewiesen. Weiterhin wurde offiziell ein neues Organ, der "Hohe Rat" geschaffen. Dieser bestimmte Autking zum Heerführer und Dragodor zum König. In der Folgezeit wurde auch ein Gildenkodex erstellt, der in Zusammenarbeit mit der ganzen Gilde bestimmt und verabschiedet wurde. Auch die Lagerplanung wird stets von der gesamten Gilde und allen Mitgliedern erweitert, verbessert und optimiert. Konstruktive Vorschläge werden zusammen besprochen und Ideen eingearbeitet. Mittlerweile ist Forsetyr unser Heerführer. 

Die MMO Closed Beta
Im Dezember 2016 begann der Closed Beta Test des MMOs, an dem die Drachen voller Begeisterung teilnahmen. Auch in den weiteren Phasen waren wir stets vertreten. Dabei haben wir den Entwicklern viele Bugs und Probleme gemeldet, Vorschläge für neue sinnvolle Features gemacht, unser Lager weiter ausgebaut, an vielen Kämpfen und Schlachten teilgenommen und Freundschaften mit verschiedenen Gilden geschlossen.

Anfangs noch enthusiastisch versucht, die deutsche Community und die deutschsprachigen Gilden in einem gemeinsamen Bündnis zu vereinen (was leider - trotz mehrmaliger, intensiver Versuche - fehlschlug), haben wir uns in der Folgezeit mit dem Ordo Teutonicus und den Schwarzschilden unter dem Deutschen Bündnis "Axt & Kreuz" zusammengeschlossen, dem nun mittlerweile auch weitere deutsche Gilden angehören. Als Teil des Königreichs der "Vanirs Krigsmen" gehören wir damit auch zur Föderation "Blood Pact".



Der Schwarzdrachen PvP-Server
Die Beta-Pausen verbrachten wir auf unseren "Your Own"-Servern, wobei speziell unser "PvP Server ohne Regeln" (es gab keinen einzigen Bann) unsere eigenen Erwartungen mit über 600 registrierten Charakteren in der Datenbank (auf einem 64-Slot-Server! ^^) und kompletter Überfüllung sämtlicher Judgement Hours, die anfangs vier Mal wöchentlich, später drei Mal wöchentlich stattfanden, absolut übertroffen wurden. Als Spieler jedoch begannen, sich mit Skripten auf den Server einzuloggen, um sich einen unverhältnismäßigen Vorteil zu verschaffen und andere blockierten, um ihre Lager zu verteidigen, wurde der Betrieb des Servers wieder eingestellt, da dies unserer Grundphilosophie von Fair Play vollständig widersprach.

PvP & PvP-Training
In den weiteren Beta-Pausen trainieren wir außerdem regelmäßig auf eigens hierfür vorgesehenen PvP-Trainingsservern für PvP und zwar sowohl gildenintern, als auch innerhalb des Deutschen Bündnisses "Axt & Kreuz", sowie auch regelmäßig im Königreich der "Vanirs Krigsmen" und im "Blood Pact". Dabei wird in den Trainings-Einheiten sowohl auf die einzelnen Kampfklassen eingegangen, als auch in kompletten Kampfgruppen trainiert, sowie ganze Gilden- und Bündnis-Trainings abgehalten, um einerseits die Fertigkeiten der einzelnen Kämpfer zu optimieren und andererseits den taktischen Kampf in der Gruppe zu verbessern.

Die künftige Planung
In den verbleibenden MMO Beta Phasen werden wir uns weiterhin aktiv beteiligen und den Entwicklern Feedback im Bezug auf Bugs und weiterer Probleme geben. Wir werden ausgiebig und aktiv die instanzierten Schlachtfelder testen und natürlich sind wir auch in freudiger Erwartung für die Open Beta.

Wir rekrutieren weiterhin aktive Spieler, die auch PvP-interessiert sind und die auch zu uns passen. Außerdem soll das Deutsche Bündnis "Axt & Kreuz" als zentrale Anlaufstelle für die Deutsche Community und die Deutschen Gilden weiter ausgebaut werden, um das Königreich Vanirs, sowie das Blood Pact noch mehr zu stärken.

Falls wir Dein Interesse geweckt haben, melde Dich bitte bei

  • Dragodor - König > Discord: Dragodor#4595
  • Axtmann - Vizekönig > Discord: Axtmann#5046

oder direkt über

 

WERDE EIN DRACHE!


Ich habe mein Passwort vergessen



Anmelden über Drittanbieter